Unsere Geschichte

Die Geschichte des MC Stegersbach

Wir haben den MC-Stegersbach im Jahr 2003 auf Initiative von unserem Langzeitpräsi Otmar WAGNER gegründet, um im Südburgenland einen Stützpunkt für motorradbegeisterte Leute zu etablieren.

Rasch nahm der Club Fahrt auf und immer mehr Leute wollten sich uns anschließen, mit uns ausfahren und nicht zu vergessen, gesellige Abende feiern. Im Zuge der Aufbauarbeit stießen wir natürlich auch auf das eine oder andere Hindernis, aber gemeinsam haben wir das alles geschafft. Mit dem Anwachsen unseres Mitgliederstandes wurde es unerlässlich, ein eigenes Clublokal zu finden. Der Präsi hat sich gemeinsam mit dem Friedl Ernst, dem Bürgermeister Heinz-Peter Krammer und mit all seinem Gewicht ins Zeug geworfen und so wurde im ehemaligen und heutigen Kastell ein Raum gefunden, den wir adaptieren und nutzen konnten.

Wieder stießen wir auf Schwierigkeiten, vor allem mit den Anrainern, die eine solche „Motorradgang“ vor ihren Fenstern nicht so ganz dulden wollten. Mit Feingefühl und Freundlichkeit haben wir es aber geschafft, falsche Sichtweisen zu bereinigen und schlussendlich gab es ein fast harmonisches Zusammensein mit den „Nachbarn“.

Auch an der Organisation und Durchführung des Stegersbacher Dorffestes war der Club federführend beteiligt und immer präsent. Ob ein Schätzspiel, der Ausschank, das Herrichten und Wegräumen, eine Bikerweihe oder die Veranstaltung eines Geschicklichkeitsparcours mit Mopeds und Motorrädern für die Schüler der Hauptschule/Poly handelte, immer waren wir an vorderster Front zu finden.

Nicht zu vergessen sind auch die legendären Faschingsumzüge in Stegersbach, an welchen wir nicht nur als Zuseher, sondern auch als aktive Akteure teilnahmen.

In der Vorweihnachtszeit stellten wir uns dann auch noch mit Uhudlerglühwein und Blunzngröstl an den Ständen des Stegersbacher Weihnachtsmarktes zur Verfügung. Die Besucher wurden mit den regionalen, selbst zubereiteten Köstlichkeiten versorgt und der Zuspruch war dementsprechend.

Auch an diversen Charity-Veranstaltungen nahmen wir teil und richteten auch selbst eine aus. So war es nur logisch, dass uns im Jahr 2011 die Ehre zu Teil wurde, zu einem „Lieblingsverein“ im Burgenland gewählt zu werden.

All diese Veranstaltungen sowie die Adaption der Clubräumlichkeiten wurden von unseren Mitgliedern, selbstverständlich kostenlos, in deren Freizeit organisiert, betreut und schlussendlich auch abgewickelt.   Im Jahr 2005 mussten wir unser Clublokal am Sparkassenplatz leider räumen, da sich Marc Peischl aus Ollersdorf bemühte, einen Gastrobetrieb im Kastell unterzubringen. Wir haben ihm viel Glück gewünscht und sind mit Sack und Pack in die Kantine des ehemaligen Sportplatzes in Stegerbach gezogen. Wieder standen tagelange Arbeiten an und wieder waren wir, ohne Fremdfirmen, auf Uns gestellt. Wir haben’s auch diesmal geschafft und es wird immer schöner. Zwar haben wir auch heute mit dem Anrainer so unsere Probleme, aber auch die werden wir zu lösen wissen.

Das Dorffest gibt es schon seit einiger Zeit nicht mehr, so sind wir hier aus der Verantwortung genommen. Auf Grund unseres Alters ist auch die Begleitung der Österreich Radrundfahrt nur mehr für einige jüngere Mitglieder interessant und wir stehen ab jetzt nur mehr im Hintergrund für Rat und Tat zur Verfügung. Auch der Faschingsumzug wurde auf Grund der Umgestaltung des Hauptplatzes nur mehr als stationäre Kleinveranstaltung abgehalten, zu der wir nichts mehr beitragen konnten. Lediglich in der Vorweihnachtszeit sind wir nach wie vor aktiv an der Gestaltung des Marktes in Stegersbach beteiligt und geben dort, wie immer, unser Bestes. Wenn ihr also dort die MC-Mitglieder mit roten Pudelhauben in einem Stand stehen seht, wo es Uhudlerglühwein und Blunzngröstl gibt, geht zu ihnen hin und schenkt ihnen ein Wenig Aufmerksamkeit. Erfreut euch dann dort an unseren kulinarischen Köstlichkeiten.   So sind bis dato 17 Jahre Vereinsgeschehen in wenige Zeilen zusammengefasst und einige von Euch werden sich erkennen und schmunzeln, andere werden hoffentlich ermuntert, sich unseren Club einmal näher anzusehen.  

San lauter liabe Leit durt! 

LG Euer Cv

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.